sobota, 19 wrzesień 2015 07:46

Philipp Möller "Isch geh Schulhof"

In seinem neuen Buch "Isch geh Schulhof" stellt der Autor die skurrilen Erlebnisse eines Grundschullehrers in Berlin dar. Aushilfslehrer? Ein lockerer Job, denkt Philipp Möller - bis zur ersten Stunde in seiner neuen Klasse: Musikstunden erinnern an DSDS, hyperaktive Kids flippen ohne ihre Tabletten aus und zum Frühstück gibt es Fastfood vom Vortag. Möllers Geschichten aus dem deutschen Bildungschaos sind brisant und berührend, und dabei immer wieder urkomisch.

zum Buch: https://www.youtube.com/watch?v=gZrCFpuPv4Q

Aktuelles zum Thema: http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/wie-fl%C3%BCchtlingskinder-unsere-schulen-%C3%BCberfordern/ar-AAetMKn?li=AAaxdRI